Ist der antichronologische Lebenslauf besser?

Perfekte Bewerbung schreiben Anleitung
Werbung

Ich frage mich, ob der antichronologische Lebenslauf besser ist als der chronologische. Überall lese ich, dass der antichronologische bevorzugt eingesetzt werden sollte, weil dieser angeblich besser als der normale sein soll. Was ist da dran?

Der antichronologische Lebenslauf ist deshalb besser, weil er die wichtigsten Stationen hervorhebt. Der Personaler sieht also oben in der bisherigen Laufbahn das, was „aktuell“ ist und in der Regel am interessantesten für ihn sein sollte.

Bei dem normalen Lebenslauf muss der Personaler die gesamte Auflistung mit allen Stationen durchgehen, bis er relevante Informationen findet. Das ist nicht unbedingt als schlecht zu betrachten, bringt aber wichtige Informationen in den Hintergrund und unwichtige in den Vordergrund.

Man kann nicht unbedingt sagen, dass die eine Variante besser als die andere ist. Sie sind grundverschieden und haben eigene Vor- und Nachteile. Am besten, man hält sich an den Standard für den jeweiligen Beruf.

Perfekte Bewerbung schreiben Anleitung
Werbung
Google+